Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Member Login

Lost your password?

Registration is closed

Sorry, you are not allowed to register by yourself on this site!


Archive for the ‘Garantie, Rückgaberecht’ Category

Notebooks aus Insolvenz günstig kaufen

Dienstag, September 22nd, 2015
Laptop gebraucht aus Insolvenz

Laptop gebraucht aus Insolvenz

Wer kauft eigentlich gebrauchte Notebooks aus Insolvenz ein? Die Händler, die sich auf den Online Handel mit IT Hardwaren spezialisieren, möchten meistens nagelneue Produkte im Sortiment haben, um die Interesse der Kundschaft an ihrem Shop durch nicht mehr aktuelle Ausführungen der Laptops oder Computers nicht zu verlieren. Nicht jeder Käufer kann sich aber den Einkauf von einem ganz neuen Laptop oder Tablet von Samsung oder Toshiba leisten, es gibt ganz grosse Anzahl von Endverbraucher, die auf der Suche nach den hochwertigen IT Hardwaren 2.Wahl, gebraucht, refurbished, sind, und gerne 2-3 Jahre alte Geräte von den bekannten Herstellern wie Apple, Sony, Panasonic, LG etc. einkaufen.  Deswegen erfreuen sich solche Portale wie rebuy.de großer Popularität:

Im Bereich der Elektronik haben wir uns unter anderem auf Notebooks spezialisiert. Bei und finden sie eine große Auswahl trendstarker Modelle, wie Produkte aus der Welt von Apple. Diese Notebooks gebraucht kaufen ist bei uns ein leichtes Vorhaben. Apple die amerikanische Weltmarke des charismatischen Begründers Steve Jobs war maßgeblich für die flächendeckende Verbreitung von Personal Computer verantwortlich. Gerade im Bereich der grafischen Nutzung und der Verwendung einer Maus als Steuerelement war Apple federführend. Durch die Einführung von Mac OS X gelang dem Hersteller der weltweite Erfolgszug. Apple Notebooks gebraucht kaufen egal ob MacBook, MacBook Pro oder MacBook Air ist bei uns einfach möglich. Das MacBook war eines der ersten weitverbreiteten Notebooks von Apple. Ausgestattet mit einem 13 Zoll Bildschirm und je nach Modell Intel Core Duo oder Intel Core 2 Duo Plattform zählt es noch heute zu den begehrten Klassiker. Das Nachfolgemodell MacBook Pro besticht durch sein einzigartiges Design und überzeugt vor allem durch sein größeres Breitbildformat. Seit der Einführung 2006 ist das Modell MacBook Pro in zahlreichen upgegradeten Generationen verfügbar. Das MacBook Air zählt zu den dünnsten Notebooks und überzeugt Jahr ein Jahr aus durch Modellupdates. Notebooks gebraucht kaufen mit starken Prozessoren, hoher Speicherleistung und vor allem grafischen Höchstleistungen wie Produkte von Apple stellen die perfekte Alternative zum Neugerät dar. Ziehen auch Sie die Anschaffung eines Notebooks in Betracht? Hochwertige Notebooks gebraucht kaufen und dabei sparen ist die neue Devise.

Viele Angebote über Marken Computer, Laptop oder Tablet kann man auch auf den B2B Portalen finden. Dort bieten die in- und ausländischen Firmen, die auf IT-Remarketing Großhandel spezialisiert sind, Hunderte Produkte aus dem Bereich IT Hardware, auch Computerteile, u.a. aus Retouren,  aus Insolvenz oder Leasingrücknahmen.

 

Quelle: rebuy.de

Incoming search terms:

  • IT-Remarketing & Refurbishing in deutschland loc:DE
  • Notebook Großhandel language:DE

Elektrogeräte, Garantie und Elektroschrott

Mittwoch, März 20th, 2013

Heute möchte ich allen den Artikel „Garantiert schnell kaputt?“, über die Elektrogeräte und ihre Garantiezeit, empfehlen. Der Artikel ist von Frau Petra Kirchhoff und wurde auf dem Portal www.faz.net am 20.März 2013 veröffentlich.

Die Autorin des Artikels beschäftigt sich mit dem Thema der Garantie und auch mit der ständig wachsender Menge von Elektroschrott in der Welt, besonders betrifft das die Länder in Afrika.
Warum landen die Computer, die Laptops oder die Kühlschränke nach so kurzer Laufzeit als defekte Ware, in Schrottmüll, warum werden sie so schnell weggeworfen und durch nagelneue Artikel, oft schon moderner und besser ausgestattet, ersetzt.

Laut der bestimmten Forschung und Testen, die ein paar Firmen an den Laptops, Waschmaschinen, Handys etc. letzte Zeit durchgeführt haben, hat sich herausgestellt, dass die Hersteller bewusst den vorzeitigen Verschleiß von den Elektrowaren planen. Dieses Verfahren, was vieel Verbrauchen richtig erschrecken und auch enttäuschen kann, wurde mit dem Begriff Begriff „geplante Obsoleszenz“ bezeichnet.

Worin aber genau besteht diese geplante Obsoleszenz“? Wie kann man die Endkunde vor solchen Praktiken schützen? Wer ist Herr Grote und womit beschäftigt er sich im Bereich von Elektroschrott? Das alles erfahren wir im Artikel von Frau Petra Kirchhoff. Sehr empfehlenswert für die Verbrauchen, die Großhändler, die Einzelhänder, die Online-Händler u.a.

Garantie und Rückgaberecht im Handel mit IT Sonderposten

Donnerstag, Oktober 4th, 2012

Wenn wir Elektrogeräte, und darunter IT Geräte, kaufen, möchten wir die Ware zu günstigen Einkaufsbedingungen bestellen. Es geht nicht nur um den Preis, aber auch um die Lieferung, Zahlungsmöglichkeiten, und vor allem um solche Sachen wie die Garantie, die Gewährleistung, das Rückgaberecht etc.
Man soll schon im Angebot des Verkäufers bestätigt bekommen, ob er auf die Geräte, die er uns verkaufen will, Garantie oder Übernahmegarantie gewährleistet und ob wir bei dieser Bestellung Recht auf Rückgabe der Ware haben.
Das ist besonders wichtig im Großhandel mit Sonderposten, Restposten, B-Waren oder Kundenretouren, weil hier oft nicht mehr neue Waren verkauft werden, was natürlich die Garantie oder Rückgaberecht sehr oft ausschließt, was leider nicht alle Käufer wissen.

Garantie
Wenn wir Laptops, Computer oder Monitore als A-Ware bestellen, also Neuware, original verpackt, dann meistens bekommen wir die Garantie des Herstellers (12 Monate, 24 Monate etc.). Falls die Ware nicht funktioniert, melden wir sich bei dem Service des Herstellers, nicht bei dem Verkäufer.
Es gibt aber schon solche Sonderangebote an den neuen IT Geräten, die leider die Garantie nicht umfassen.
Der Großhändler bietet zwar neue Geräte an, mit den oryginalen, versiegelten Verpackung, aber die Herkunft der Ware (z.B. Storno der Bestellung, Fehlproduktion, Ware aus Insolvenz einer Geschäftskette etc.) erlaubt ihm nicht, die Garantie zu gewähren.
Deswegen soll man immer bei dem Großhändler schriftlich bestätigen lassen, ob  wir die Garantie auf die bestellten Geräte bekommen.

Übernahmegarantie
Diese Garantie wird oft bei dem Verkauf von den neuwertigen, erneuerten (refurbished), s.g. B-Waren, gewährt. Der Käufer kann die gekauften Produkte z.B. innerhalb von 7, 14, oder 30 Tagen zurückgeben, falls diese Produkte irgendwelche technische Probleme, Beschädigungen aufweisen.
Übernahmegarantie ist kein Rückgaberecht.

Rückgaberecht/ Widerrufsrecht
Danach, was Rückgaberecht bedeutet, kann man sich schnell auf Wikipedia erkundigen.
Das Rückgaberecht gibt es also immer bei online Bestellungen (14-tägig). Testen ist erlaubt, aber permanent verwenden und dann zurückschicken nicht (bzw. können dann Kosten anfallen).


Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail