Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Member Login

Lost your password?

Registration is closed

Sorry, you are not allowed to register by yourself on this site!


Archive for März, 2014

Iphone Restposten kaufen

Montag, März 24th, 2014

iphone5s

Im Internet gibt es zahlreiche Handys Sonderangebote Grosshandel mit den bekannten Smartphones: Apple iPhone 4S und 5S, Samsung Galaxy, auch Sony Xperia. Viele Firmen behaupten oft, dass sie die Geschäftspartner von den Hersteller Apple oder Samsung sind, und die Handys und Smartphones direkt bei ihnen beziehen und aus diesem Grund so günstige Preise anbieten koennen.
Leider sind nicht alle Anbieter von Apple iPhone Sonderposten oder Samsung Galaxy Restposten seriös – es gibt schon viele Betrugsfälle, die den Sonderpostenmarkt schädigen.
Im Restposten Sonderposten Handel mit Handys und Smartphones gibt es deswegen schon bestimmte „Richtlinien“, die den Kunden helfen sollen, die  unseriösen Verkäufer und ihre verlockenden Sonderangebote  zu vermeiden und so auch viel Geld nicht verlieren.
Die wichitgste Sache – auf keinen Fall darf man das Geld per Bank schicken, ohne die Ware zuerst anzugucken. Und für den angeblichen Anbietern von Apple iPhone 5S Schnäppchen ist es typisch, dass sie die Postenware gegen Vorauskasse verkaufen wollen. Die angebotenen Zahlungsmethoden sind: Banküberweisung, Nachnahme, Moneybookers und Kreditkarte – selten Paypal. Die angebotenen Waren kann man meistens nicht besichtigen oder selbst abholen, denn sie liegt nicht bei dem Anbieter, sondern bei seinem angeblichen Handelspartner irgendwo in UK, Spanien oder in den USA sogar.
Wenn Sie aber eine wirklich seriöse Handelsfirma gefunden haben, bei welcher alle Firmendaten stimmen, und ihr Sonderangebot mit Apple iphone 4s Restposten scheint auch seriös zu sein, die Ware muss aber doch gegen 100% Vorauskasse doch bestellt werden, dann sollen Sie auf jeden Fall auf eine Anzahlungsgarantie (oder Anzahlungsbürgschaft) bestehen. Solche Bankgarantie soll von der Hausbank der Verkäufers ausgestellt sein.
Hier eine kurze Erklärung von Wikipedia, was eine  Anzahlungsgarantie (oder Anzahlungsbürgschaft) ist und was sie dem Kunden garantiert:

Anzahlungsgarantie oder Anzahlungsbürgschaft sind von Kreditinstituten oder Versicherern ausgestellte Gewährleistungen, die das Anzahlungsrisiko eines Käufers oder Importeurs absichern sollen. Bei einer geleisteten Anzahlung hat der Käufer oder Importeur das Risiko der Nicht- oder Schlechtlieferung oder sogar der Insolvenz des Verkäufers oder Exporteurs zu tragen, weil der Anzahlung zunächst keine Gegenleistung des Verkäufers/Exporteurs gegenübersteht. (…)
Der Unterschied zwischen beiden liegt darin, dass die Anzahlungsgarantie verschuldensunabhängig und eine Anzahlungsbürgschaft vom Verschulden des Verkäufers abhängig ist.
Die Anzahlungsbürgschaft sichert dem Importeur/Käufer die Rückzahlung der geleisteten Anzahlung/Vorauszahlung für den Fall zu, dass der Exporteur/Verkäufer seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht oder nicht vollständig nachgekommen ist. Der Bürge einer Anzahlungsbürgschaft kann seine Inanspruchnahme durch den Importeur/Käufer nur verhindern, wenn dem Exporteur/Verkäufer ein Verschulden nicht nachgewiesen werden kann. Der Garant einer Anzahlungsgarantie haftet auch dann, wenn den Exporteur/Verkäufer kein Verschulden trifft. Unabhängig von der Ausgestaltung als Garantie oder Bürgschaft stellt der Garant/Bürge in den Bedingungen sicher, dass seine Haftung erst bei Eingang des Anzahlungsbetrages beim Exporteur/Verkäufer beginnt und sich seine Haftung in dem Maße reduziert, wie Lieferungen oder Leistungen erbracht worden sind und mit dem Anzahlungsbetrag verrechnet werden.[4]

Quelle: Wikipedia

Roll-Out und Roll-Back gebrauchte IT-Geräte An- und Verkauf

Montag, März 10th, 2014

samsung-galaxy-s5-g900f-16gb-charcoal-black-jetzt-vorbestellen-1394101757

Viele Unternehmen, die sich mit dem IT-Remarketing beschaftigen, bieten solche Leistungen wie Roll-Out und Roll-Back an. Was  für Leistungen sind das? Hier kurze Erklärung.
Roll-Out bedeutet, dass ein IT Hardware Grosshändler eine Firma mit neuen (A-Ware) oder gebrauchten IT-Geräten (B-Ware, refurbished) ausstatten. Bei Ausstattung mit neuen Geräten arbeitet der Restposten Händler mit den Grosshändlern und Distibutoren zusammen, bei denen er  die sehrt günstigen Preise fur die Laptops, Computer, Drucker und  Tablets der bekannten Herstellern aushandeln kann. Wenn der Kunde keine Neuware sondern kostengünstige gebrauchte Geräte bestellen will, dann sind solche Händler auch imstande,  solchen Kunden mit verschiedenen Geräten (z.B. gebrauchte Laptops Dell oder Apple Macbook B-Ware) aus dem Bestand von den wiederaufbereiteten (generalüberhollten) Artikeln auszurüsten. Bei dem Roll-Out Prozess werden solche Verfahren wie die Planung, Verpackung, Logistik, auch Transport, Aufbau und bei Bedarf auch Installation der gelieferten Geräte.
Und was ist Roll-Back? Das ist eine Leistung, die darin besteht, dass die gebrauchten, nicht mehr benötigten IT-Geräte von einer Firma abgekauft und abgeholt wird. Laptops, Computer, Drucker, Monitore werden  von dem IT-Hardware Postenware Händler  laut der früher vorbereitetet Liste zuerst sachgerecht und fachgerecht vor Ort abgebaut.  Solche Angelegenheiten wie Verpackung und Transport werden auch von dem Unternehmen erledigt. Alle abgenommenen Artikel sind entsprechend dokumentiert – der ursprüngliche Besitzer von IT-Hardware gebraucht kann dann immer auf Wunsch Information bekommen, was mit dem bestimmten Gerät passiert hat.
Haben Sie vieleicht Interesse, mit solchen IT-Remarketing Unternehmen zusammen zu arbeiten, dann finden Sie sehr viele seriösen Firmen auf diesem B2B Handelsplatz fur Restpostenverkauf, Versteigerungen und  Insolvenzverkauf Büroeinrichtung und Computer Grosshandel.

 


Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail