Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Member Login

Lost your password?

Registration is closed

Sorry, you are not allowed to register by yourself on this site!


Archive for März, 2013

Elektrogeräte, Garantie und Elektroschrott

Mittwoch, März 20th, 2013

Heute möchte ich allen den Artikel „Garantiert schnell kaputt?“, über die Elektrogeräte und ihre Garantiezeit, empfehlen. Der Artikel ist von Frau Petra Kirchhoff und wurde auf dem Portal www.faz.net am 20.März 2013 veröffentlich.

Die Autorin des Artikels beschäftigt sich mit dem Thema der Garantie und auch mit der ständig wachsender Menge von Elektroschrott in der Welt, besonders betrifft das die Länder in Afrika.
Warum landen die Computer, die Laptops oder die Kühlschränke nach so kurzer Laufzeit als defekte Ware, in Schrottmüll, warum werden sie so schnell weggeworfen und durch nagelneue Artikel, oft schon moderner und besser ausgestattet, ersetzt.

Laut der bestimmten Forschung und Testen, die ein paar Firmen an den Laptops, Waschmaschinen, Handys etc. letzte Zeit durchgeführt haben, hat sich herausgestellt, dass die Hersteller bewusst den vorzeitigen Verschleiß von den Elektrowaren planen. Dieses Verfahren, was vieel Verbrauchen richtig erschrecken und auch enttäuschen kann, wurde mit dem Begriff Begriff „geplante Obsoleszenz“ bezeichnet.

Worin aber genau besteht diese geplante Obsoleszenz“? Wie kann man die Endkunde vor solchen Praktiken schützen? Wer ist Herr Grote und womit beschäftigt er sich im Bereich von Elektroschrott? Das alles erfahren wir im Artikel von Frau Petra Kirchhoff. Sehr empfehlenswert für die Verbrauchen, die Großhändler, die Einzelhänder, die Online-Händler u.a.

Mit Restposten handeln und Geld schnell verdienen

Mittwoch, März 13th, 2013

Notebooks, Tablets und andere IT-Ware aus Restposten, Leasingrückläufern, Insolvenz werden auf den Auktionsportalen wie ebay nur einzeln oder bzw. in Mixpaketen verkauft. Um mit so kleinen Mengen zu handeln, braucht man keinen grossen Lager oder andere Lagerräume, zumindest am Anfang der nebenberuflichen Handelstätigkeit, über welche wir hier schreiben möchten. Gerade mit Restposten aus solchen Kategorien wie IT Geräte, Elektrogeräte, auch Textilien, Kosmetik etc. geht es ohne größere Kosten und andere Probleme neben dem Beruf zu handeln.

Die Hauptsache, gute und seriöse Bezugsquellen zu finden. Im Internet unter dem Stichwort RESTPOSTEN bekommt man lange Liste mit verschiedenen Anbietern, Portalen, Online Marktplätzen etc., die den Zugang zu den hochwertigen Handelsgütern versprechen. Besonders viele Händler von den Computern, Laptops, Druckern und Tablets bieten sowohl neue als auch gebrauchte IT Ware zu den reduzierten Preisen an.  Es ist aber viel besser mit solchen Großhändler zusammenzuarbeiten, die die ware direkt von den Herstellern oder Distributeuern beziehen, so bekommt man Garantie der besten Preis auf dem Restpostenmarkt. Solchen guten Lieferanten kann uns entweder jemand empfehlen oder bestimmte gute Handelsplattform, die sich mit Restpostenmarkt beschäftigt, zur Verfügung geben.  Die günstige Preise, zu welchen man die hochwertigen Produkte, oft Markenware Posten von Dell, HP, Samsung, FSC etc. einkauft, können wir schnell in Marktvorteil verwandeln.

Tablets Sonderposten Neugeräte technisch einwandfrei

Montag, März 4th, 2013

Noch vor einem Jahr haben die Tablet schon  viel Geld gekostet – das hast sich aber mit der Zeit gändert. Je populät die Tablets geworden sind, desto billiger kann man sie jetzt kaufen. Im Großhandel gibt es auch schon ganz viele Sonderangebote mit den Tablets von solchen Herstellern wie Samsung, Toshiba etc. Zu reduzierten Preisen verkauft werden sowohl Neuwaren, als auch erneuerte Geräte und Kundenretouren.
Manche überlegen dabei, lohnt es sich erneuerte Ware von der bekannten Marke zum Schnäppchenpreis bestellen, oder eher Neuware von einem unbekannten Hersteller (no name), aber als Neuware, mit Vollgarantie, OVP etc.

Die Frage ist, was für technischen Details die neuen Geräte haben. Wenn der Hersteller uns nicht so gut bekannt vorkommt, sollen wir ausführliche technische Details von dem Verkäufer  zur Info bekommen. Selbst der Einkaufspreis bei den Elektrogeräten, IT-Waren, garantiert uns den erfolgreichen Weiterverkauf leider nicht.

Hier ein Beispiel von einem Sonderangebot über Tablets Posten, wo der Verkäufer den Artikel  ganz genau beschreibt. Als Posten wird der Tablet  PC TAB 714 InternAndroid 4 angeboten. Seine wichtigen technischen Details: Display:7″ (17, 78 cm) kapazitives Display mit Gravitationssensor, Auflösung: 800 x 480 Pixel, CPU: 1 GHz (Cortex A8), Interner Speicher: 4 GB , Arbeitsspeicher:512 MB DDR3; W-LAN: WIFI 802.11 bgn. Mobiles Internet ist durch Hotspot-Funktion des Handys möglich. Hier die Funktionen des Tablets – Internet Browser, E-mail, Explorer, Video- Bilder- und Musikwiedergabe, Full HD Wiedergabe, Videowiedergabe bis zu 4 Stunden.

Auch über die vorhandenen Anschlüsse informiert der Großhändler – sie sind wie folgt: Micro USB, Micro SD, Kopfhörer. Zum Sonderpreis 80 EUR pro Stück und bei Mindestabnahme 50 Stk.  geliefert werden in einem Set: Tablet PC, Netzteil 5.0V2.0A, Micro USB Kabel, Kopfhörer.


Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail